CeBIT 2012: Presseausweis erhalten

Nachdem aktuell in den USA die CES läuft, warten wir hier in Deutschland ja eher auf die CeBIT, welche dieses Jahr vom 06. – 10. März in Hannover stattfinden wird.

Ich hatte euch ja schon von meinen Erfahrungen letztes Jahr berichtet, als ich sowohl Chris Pirillo, als auch Peter Sunde getroffen hatte.  Leider konnte ich ja letztes mal nicht wirklich von all dden tollen neuen Produkten berichtet, da ich ja immer noch auf Krücken war.

Jetzt hatte ich mich vor ein paar Tagen aber für einen Presseausweis beworben, und diesen habe ich heute in der Post erhalten. Das heißt nicht nur, dass ich (theoretisch) an allen Tagen der CeBIT freien Eintritt auf das Messegelände hab, sondern auch, dass ich als offizieller Pressereporter gelte, d. h. hoffentlich, dass ich ein paar gute Interviews für YouTube bekomme.

Außerdem plane ich aktuelle einen Audio-Livestream für die komplette Zeit meines Aufenthalts dort, denn Video wäre aktuell noch viel zu kompliziert. Und das nicht nur, weil ich keine Lust habe, mir ein superteueres Videointerface für mein MacBook Pro zu kaufen, nein, auch weil ich auf dem Messegelände garantiert nicht genug Bandbreite, speziell über UMTS haben werde. Also sind es nur Ich, mein MacBook Pro, ein XLR zu USB-Adapter, mein Mikrofon, ein UMTS-Stick, und natürlich mein neuer Camcorder, denn ich werde ja alle Interviews einzeln auf YouTube stellen.

Auch werde ich zu den Global Conferences gehen, wenn ich es schaffe, rechtzeitig da zu sein, da die Global Conferences ja immer am Vormittag sind.

Falls ihr auch auf der CeBIT 2012 sein werdet, kommentiert doch mal an welchenm Tag ihr da sein werdet, ich bin noch am Überlegen.

 

 

 

Kommentare